hashmag
Trends

Fashion Alert! Das sind die Festival-Trends 2019

Anzeige - Es geht wieder los: Der Festival-Sommer 2019 steht bevor! Spätestens jetzt wird es also Zeit, sich Gedanken um das passende Outfit zu machen. Damit euch die Entscheidung etwas leichter fällt, haben wir uns umgeschaut und die aktuellen Festival-Trends für 2019 zusammengefasst.

Fransen – der Festival-Klassiker

via Michelle Rössel via @itsgoldiesblog

Fransen sind wohl so etwas wie der „all time favorite“ der Festivalgänger. Ob an einem Kleid, einem Rock, einem Shirt oder einer Jacke (gesehen z.B. bei itsgoldiesblog). Mit Fransen kann man auf einem Festival wirklich nichts falsch machen. Besonders cool wirken sie in der Kombination mit Statement-Schuhen: Schwarze Doc Martens machen den Look rockig, während Cowboy-Stiefel den trendigen „Wild-West“ Look perfektionieren.

Sonnebrille mit farbigen Gläsern

by Nadine Reitz via @naddl_johnson

Sonnenbrillen sind nicht nur cool, sondern auf einem Festival bei strahlender Sonne auch praktisch. Außerdem können sie einen lässigen Festival-Look transformieren und auf das nächste Level bringen (gesehen z.B. bei @naddl_johnson).

Besonders angesagt in diesem Jahr: Sonnenbrillen mit bunten Gläsern, zum Beispiel in Orange, Rot, Gelb oder Blau. Es gilt: je schmaler die Brille, desto besser. Kim K. & Co. haben den Trend mit den superschmalen Sonnenbrillen vorgemacht, nun schwappt er auch zu uns nach Deutschland rüber.

Haare in Pastellfarben

Zu einem kompletten Festival-Look gehört nicht nur das Outfit, sondern auch die Haare. Dieses Jahr besonders angesagt: Pastelltöne wie Rosa oder Eisblau. Dabei muss die Farbe nicht unbedingt permanent sein. In der Drogerie gibt es Tönungen, die nach wenigen Wäschen wieder vollkommen aus dem Haar verschwunden sind.

Wer die Veränderung wirklich nur für einen Tag haben möchte, der kann auch zur Haarkreide greifen. Allerdings ist hier Achtung geboten: bei Regen kann Haarkreide abfärben, daher am besten vorher das Wetter checken!

Mut zur Transparenz

via @mrs.tessa84

Manchmal ist weniger auch mehr. Das gilt auch für die diesjährigen Festivaloutfits. Transparenz ist total angesagt und praktisch, damit ihr euch an heißen Festivaltagen nicht tot schwitzt (gesehen z.B. bei mrs.tessa84). Zugegeben, dieser Look benötigt ein wenig Selbstbewusstsein und Mut, zahlt sich aber definitiv aus.

Kombiniert werden die Transparenten Pieces am besten mit einem Bikini oder Shorts. Problemzonen können z.B. durch eine umgeknotete Jacke versteckt werden. Wem das ganze immer noch zu freizügig ist, der kann auch ein Top oder Unterkleid statt Bikini tragen.

Rockig in Leder

Leder ist ebenfalls einer DER Festival-Klassiker. Das Material ist robust und wetterbeständig und damit perfekt zum Abrocken geeignet. Ob als Hose oder Jacke – damit setzt man definitiv ein Statement. Besonders cool wird der Look mit dem liebsten Bandshirt.

Wer es etwas femininer mag, kann auch ruhig einen Stilbruch wagen: leichte Materialien wie Chiffon sehen ebenfalls klasse zu Leder aus und lenken den Look in eine weiblichere Richtung.

Geht ihr dieses Jahr auf ein Festival? Wenn ja, habt ihr euch bereits eure passenden Looks bereitgelegt? Schreibt es uns in den Kommentaren!

Zurück

Kommentare

WEITERE ARTIKEL

5 deutsche TikTok-Stars, die ihr kennen solltet

Anzeige - Es ist die neue trendige App: TikTok hat sich aus der ehemaligen App Musical.ly entwickelt und scheint ein immer größerer Konkurrent für Social Media Plattformen wie Instagram oder Snapchat zu werden. Immer mehr Influencer wechseln zu TikTok und posten fast täglich neue Videos. Wir verraten euch, was es genau mit der App auf sich hat und wem ihr unbedingt folgen müsst.

Weiterlesen …

Trend Alert – Cowboyboots sind zurück

Anzeige - Yeehaaw! Alle paar Jahre feiern sie ein Comeback: die Cowboyboots. Auch in diesem Herbst gehören sie wieder zu den angesagtesten It-Pieces und sind überall auf Instagram bei den Fashionbloggern zu sehen. Doch welche Geschichte verbirgt sich eigentlich hinter den Trend-Stiefeln? Und wie stylt man sie am besten? All das erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Weiterlesen …

Der Trend aus den USA: Baby-Partys

Anzeige – Baby-Shower-Partys sind mittlerweile zu einem „Muss“ geworden und die Mütter gestalten den Tag immer spektakulärer. Der Trend, der aus den USA zu uns übergeschwappt ist, erreicht hier immer höhere Beliebtheit. Auch bei den Influencern löst dieser Trend viel Begeisterung aus. Wir machen ein kleines recap zu der Baby-Shower-Party von Ana Johnson für ihre Freundin und der Gender-Reveal-Party von Kisu.

Weiterlesen …

Neonfarben sind der neue Megatrend

Es ist DER Sommertrend 2019: Neonfarben! Kylie Jenner und Co haben es bereits vorgemacht, doch nun ist er auch zu uns herüber geschwappt. Damit ihr es diesen Sommer auch so richtig knallen lassen könnt und wie ihr auch langsam in den Look einsteigen könnt, zeigen wir euch in diesem Artikel die besten Stylingtipps für Neon!

Weiterlesen …

Fashion Alert! Das sind die Festival-Trends 2019

Es geht wieder los – der Festival-Sommer 2019 steht bevor! Spätestens jetzt wird es also Zeit, sich Gedanken um das passende Outfit zu machen. Damit euch die Entscheidung etwas leichter fällt, haben wir uns umgeschaut und die aktuellen Festival-Trends für 2019 zusammengefasst.

Weiterlesen …

Die Nagellackmarke der Hollywood-Stars ist endlich in Deutschland!

Anzeige I Living Coral ist die Trendfarbe für den Sommer, Brands wie Cos, Jacquemus und Marni zeigen uns mit ihren neuen Kollektionen wie cool die Farbe aussehen kann. Aber nicht nur auf dem Laufsteg verzaubert sie uns, auch auf unseren Fingern lieben wir kräftige Töne. Das Schöne an der leuchtenden Farbe: Sie steht jedem. Wir durften die Lacke der tollen Newcomer-Marke Morgan Taylor testen. Ihr habt noch nie etwas von der Marke gehört? Dann wird es höchste Zeit, denn wir sind begeistert!

Weiterlesen …

So aufregend war der 3te DEUTSCHE BLOGGERPREIS

Am Donnerstagabend dem 08.11.2018 war es soweit: der DEUTSCHE BLOGGERPREIS wurde zum dritten Mal verliehen. Im Rahmen der glamourösen Preisverleihung zu der über 300 Influencer, PR- und Marketingleiter führender Mode-, Beauty- und Lifestyle- Unternehmen sowie prominente Gäste kamen, wurden die iT-Pieces 2018 ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Die besten Städte für Millenials

Die Suchplattform Nestpick hat eine Studie veröffentlicht, in der die 110 besten Städte für junge Menschen der sogenannten Generation Y ermittelt werden. Untersucht wurden Faktoren wie Ökosystem für Startups, Bezahlbarkeit von Wohnraum, Toleranz gegenüber Immigration und Qualität des Nachtlebens. Die Studie zeigt, dass es eindeutige Favorites bei der Wahl des Wohnortes für Millenials gibt. 

Weiterlesen …

KOMBO J - Ein Mode-Label von Bloggern für den guten Zweck

Anzeige - Das Blogger und Influencer ihre Reichweite neben Fashion, Beauty & Co. auch für Charity nutzen, ist nichts Neues. Mit dem Hamburger Mode-Label KOMBO J haben die Bloggerin Nele Wüstenberg und ihre Freundin True-Maiken Hennigsen aber ein ganz besonderes Projekt für den guten Zweck auf die Beine gestellt, das wir euch nicht vorenthalten wollen.

Weiterlesen …

Urlaub mal anders - Glamping statt Camping

Luftmatratze und Dosenravioli waren gestern! Glamping statt Camping ist die Devise. Vorbei sind die Zeiten des unglamourösen, rustikalen Campings voll stundenlangen Matratzeaufblasens, nur um am nächsten Morgen gerädert aufzuwachen.

Weiterlesen …

footer-image