hashmag
Together Kampagne

Be part of our campaign!

Anzeige - Am Donnerstagabend war es soweit: der Deutsche Bloggerpreis des Bloggerportals HashMAG wurde zum dritten Mal in den Mozartsälen Hamburgs feierlich verliehen. Im Rahmen der glamourösen Preisverleihung zu der über 300 Influencer, PR- und Marketingleiter führender Mode-, Beauty- und Lifestyle- Unternehmen sowie prominente Gäste kamen, wurde auch die „Together“-Kampagne exklusiv vorgestellt, die sich mit der Werbekennzeichnung von Bloggern und der dazugehörigen Rechtslage befasst.

Um auf die aktuelle Problematik der Werbekennzeichnung auf Social Media hinzuweisen, wurde der Deutsche Bloggerpreis 2018 als Sprachrohr der Influencer genutzt. Model Fiona Erdmann hielt im Rahmen der Preisverleihung eine Rede, bei der sie über ihre persönliche Erfahrung mit Abmahnungen und Rechtsprozessen aufgrund von vermeidlich falscher Werbekennzeichnung sprach. Fiona rief gemeinsam mit dem Veranstalter HashMAG zum Zusammenhalt von Influencern und Unternehmen auf, um eine allgemeingültige und faire Gesetzgebung zu erreichen. Auch die anwesenden Marketingverantwortlichen der Unternehmen befürworteten an diesem Abend die Kampagne.  

Untermalt wurde dieses Statement durch einen Song, der exklusiv für die Kampagne zur Verfügung gestellt und am Abend live in Form eines Flashmobs präsentiert wurde. Der Song der Kampagne „content not adverts“ behandelt das Thema „Together“ und soll den Zusammenhalt zwischen der Influencer-Community stärken. Die neu lancierte Kampagne macht sich gegen die Abmahnwelle gegenüber Bloggern und Influencern und somit für verbindliche Richtlinien in diesem Bereich stark. Abrufbar ist der Song hier.

Werbekennzeichnungspflicht ist in den sozialen Medien aktuell ein viel diskutiertes Thema. Diverse Vereine mahnen derzeit Influencer willkürlich ab, weil sie ihre redaktionelle Beiträge nicht als Werbung markiert haben. 

Auch wenn es sich nur um eine freie und unbezahlte Meinungsäußerung des Influencerns handelt. Unternehmen, Agenturen und Influencer fordern hierzu endlich einheitliche Richtlinien, um damit eine verbindliche Gesetzgebung zu schaffen.  Hierfür wollen wir uns gemeinsam mit euch als Einheit stark machen und für eine klare Rechtsprechung sorgen!

Teilt den Song, nutzt unseren Hashtag #contentnotadverts und seid Teil unserer Kampagne!

 

Zurück

WEITERE ARTIKEL

Musikvideo: "Together" by HashMAG mit Fiona Erdmann und Salih Yalin

Fitnessmodel Fiona Erdmann und Model / Newcomer-Influencer Salih Yalin waren mit uns zusammen in der deutschen Hauptstadt und wurden offizielle Teil unseres spannenden Projektes. Denn zu dem beim Deutschen Bloggerpreis 2018 veröffentlichen Song „Together“ wurde jetzt in Berlin das passende Musikvideo gedreht.

Weiterlesen …

Der neue Leitfaden der Medienanstalt- endlich klare Richtlinien?

Die rechtlichen Rahmenbedingungen im Influencer-Marketing sorgten in den vergangenen Monaten immer wieder für Aufsehen. Leider war die Rechtslgae diesbezüglich bisher eher wenig aussagekräftig. Bis jetzt: die Medienanstalt veröffentlichte vergangene Woche einen ersten Lösungsansatz.

Weiterlesen …

Influencer Round Table im Bundeskanzleramt

Anzeige - 

Ein Gastbeitrag von Theresa Hein

Im Sommer diesen Jahres gab es eine große Empörungswelle auf Instagram, die mit dem publik werden des Urteils von Bloggerin Vreni Frost zu tun hatte: Der Verband Sozialer Wettbewerb (VSW) hat sie abgemahnt, weil sie bestimmte Marken und Unternehmen auf ihren Profilen verlinkt hat.

Weiterlesen …

Be part of our campaign!

Am Donnerstagabend war es soweit: der Deutsche Bloggerpreis des Bloggerportals HashMAG wurde zum dritten Mal in den Mozartsälen Hamburgs feierlich verliehen. Im Rahmen der glamourösen Preisverleihung zu der über 300 Influencer, PR- und Marketingleiter führender Mode-, Beauty- und Lifestyle- Unternehmen sowie prominente Gäste kamen, wurde auch die „Together“-Kampagne exklusiv vorgestellt, die sich mit der Werbekennzeichnung von Bloggern und der dazugehörigen Rechtslage befasst.

Weiterlesen …

footer-image