hashmag
Hashmag Stories

CrossFit für Anfänger: 7 Fun Facts zum Fitness-Trend

In Deutshland wird CrossFit gerade gehyped wie noch nie. Das Konzept und die Leidenschaft für die Trainingsmethode begann jedoch schon vor 17 Jahren in einer Garage in den Vereinigten Staaten. Was als kleines Projekt startete, bewegt mittlerweile über eine Million Menschen weltweit. Seit einigen Jahren boomt der CrossFit-Trend auch bei uns in Europa und hat damit eine Art Welle losgelöst. Eine Welle, die nicht nur Gewichts- und Turnübungen im Schlepptau hat, sondern auch einen gesünderen Lifestyle, der sich von ganz alleine in den Alltag schleicht. Heutzutage sind die Affiliate-Boxen von CrossFit nicht mehr nur so groß wie eine Garage. Der Name „CrossFit Box“ hängt aber stur an seinen Wurzeln fest und bleibt daher noch immer als Bezeichnung des Studios bestehen.

Auch in der HashMAG-Redaktion ist CrossFit immer mal wieder ein Thema. Hashmagger, Tamina Schuster (27), trainiert seit knapp über 1,5 Jahren 4- bis 5-mal die Woche und bereitet sich gerade auf ihren ersten Wettkampf vor. In einem Frage- und Antwort-Spiel möchten wir euch die Trainingsmethode, die auch schon etliche Blogger in die Sucht getrieben hat, etwas näher bringen. ;-)

 

Was ist Crossfit?

Als CrossFitter selbst denkt man immer: „CrossFit muss man erleben!“ Denn alle Emotionen und Anstrengungen in den Workouts, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Community und alles, das CrossFit ausmacht, kann nur schwer in wenigen Sätzen zusammengefasst werden. Einige sprechen von einem Lifestyle, in dem man seine Priorität auf seine Gesundheit setzt und die Fähigkeit anstrebt, viele unterschiedliche Dinge auf einer hohen Leistungsintensität zu performen.

Sachlich ausgedrückt ist CrossFit eine Fitnesstrainingsmethode und Wettkampfsport, der Gewichtheben, Leichtathletik, Eigengewichtsübungen sowie Turnen miteinander verbindet. Ziel ist es sein Fitnesslevel in so ziemlich allen Bereichen zu verbessern, weshalb es von den amerikanischen Gründern auch als „Test of Fitness“ bezeichnet wird. Ausdauer, Durchhaltevermögen, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance, Koordination und Genauigkeit werden durch die vorgeschriebenen Workouts (WODs*) ausgewogen entwickelt.

 

Kann jeder mit CrossFit beginnen?

CrossFit ist für jeden ausgerichtet, der Teil einer Community sein möchte, einfach Spaß an den Workouts hat oder bestimmte Ziele im Bereich Fitness verfolgen möchte. Es ist egal, in welchem Alter du dich befindest oder wie dein derzeitiger Fitnesslevel ist. Es gibt jeden Tag ein neues vorgeschriebenes Workout (WOD*), das in jedem Fall auf dein eigenes Fitnesslevel angepasst werden kann und sollte. Die Coaches helfen dir dabei, das richtige „Scaling“ für dich zu finden. 

Warum wird CrossFit immer beliebter?

An erster Stelle wegen der überwältigenden Community. Selbst bei 300 Mitgliedern kennt man mindestens die Hälfte davon mit dem Namen. Man unterstützt und motiviert sich gegenseitig, was einen täglich antreibt. Egal auf welchem Fitness-Level man sich befindet. Es ist wie früher auf dem Spielplatz, auf dem man als Kind am liebsten jeden Tag Stunden verbracht hätte.

 

Was ist ein *WOD (= Workout of the day)?

Ein WOD (= Workout of the day) bezeichnet die zu absolvierende Trainingseinheit, die sich täglich ändert. Das bedeutet, dass in allen CrossFit-Classes dasselbe Workout behandelt wird, womit alle Mitglieder an dem Tag die Möglichkeit bekommen zu unterschiedlichen Tageszeiten, dieses Workout zu absolvieren.

 

Wie werden Workouts angepasst?

Die Coaches empfehlen dir ein leichteres Gewicht oder zeigen dir bei Eigengewichtsübungen leichtere Bewegungen, die daraufhinzielen, dich nach und nach für die vorgeschriebene Übung fit und stark genug zu machen.

 

Was bedeutet Rx?

Rx nennt man die "richtige" Version eines Workouts aka Metcons. D. h. wenn ihr das Workout wie vorgeschrieben durchführen konntet, habt ihr es Rx'd und seit damit auf einem sehr guten Fitnesslevel.

 

Wie verändert CrossFit deinen Körper (Männer und Frauen)?

CrossFit macht Männer und Frauen fitter und auch gesünder. Es stärkt dein Immunsystem, lässt dich nachts besser schlafen und verbrennt natürlich Unmengen an Kalorien. Wie definiert deine Muskeln aussehen können, hängt neben den Trainingseinheiten von der richtigen Diät ab. 

Zurück

Kommentare

WEITERE ARTIKEL

Urban Grill & Chill

Anzeige – War das ein cooler und entspannter Abend! HashMAG und power4brands luden gemeinsam mit Bijou Brigitte, bonprix, ROSSMAN & TALLY WEiJL zum „Urban Grill & Chill“ ein. Das Event mit unseren Gästen bestehend aus tollen Influencern sowie Redakteuren der Fashion-, Beauty & Lifestylebranche und unseren langjährigen Kunden fand im Restaurant Chapeau am schönen Goldbekkanal statt.

Weiterlesen …

HASHMAG FITNESS CHALLANGE: DIE PERFEKTE SPORTTASCHE

Anzeige – Es gibt eine Vielfalt an Möglichkeiten sportlich aktiv zu sein. Der eine geht lieber ins Fitnessstudio, der andere möchte sich an der frischen Luft bewegen. So unterschiedlich die Sportarten aber auch sein können, sie alle haben eines gemeinsam: Man tut gleichzeitig sowohl dem Körper, als auch der Seele etwas Gutes.

Weiterlesen …

HashMAG Fitness Challenge: Keep it Going!

Anzeige – Jetzt bloß nicht die Motivation verlieren! Doch welche Motivation nur? Haben wir die ersten Wochen unserer Challenge noch voller Elan und mit viel Motivation gemeistert (den kleinen Oster-Ausrutscher klammern wir hier einmal kurz aus), merken wir nun wie sich ein kleines Motivationsloch ausbreitet und uns einnimmt. 

Weiterlesen …

Snack me baby one more time!

Anzeige – Die richtigen Snacks können bei einer Ernährungsumstellung wirkliche Lebensretter sein. Besonders wenn man zum Beispiel an Feiertagen viel unterwegs ist oder von einem Familienessen zum nächsten hetzt. Welches Snacks uns über Oster und den ersten Mai gebracht haben, erfahrt ihr hier:

Weiterlesen …

Fitness Challenge

Anzeige - Pünktlich zum langen Osterwochenende lässt sich auch endlich in Hamburg die Sonne blicken. Die Jacken werden dünner und die Sonnenbrillen werden wieder aus der letzten Ecke des Kleiderschrankes gekramt.

Weiterlesen …

GRILL & CHILL – Das war das Clas Ohlson Influencer Event

Zehn Influencer aus dem Hamburger Raum haben sich am 21. Juni 2018 in der Oberhafenkantine zu dem Grill & Chill Event von Clas Ohlson eingefunden. In einem gemütlichen Ambiente wurden die neusten Trendartikel ausgestellt und ausprobiert. Was genau vor Ort abging, erfahrt ihr hier!

Weiterlesen …

Instashops - Die neuen Onlineshops auf Instagram

Quasi jeder kennt und nutzt heute die großen Onlineshops. Und jetzt gibt es da auch noch die Instashops. Sie lösen zwar die Onlineshops nicht ab (so wie diese auch nicht die großen Modeketten auf der Straße ablösen), aber sie bringen einen neuen Vorteil mit sich: Individuelle Kleidung, ohne sich alternativ kleiden zu müssen. Warum Influencer genau das brauchen und wie Instashops funktionieren, erklärt HashMAG euch hier. 

Weiterlesen …

Die neue Instagram-Funktion zur Kennzeichnung von Werbung

Mit dem Erfolg der Social Media Plattform Instagram kam auch eine neue Form des Marketings für Unternehmen und ein neuer Weg, Geld zu verdienen, für Digital Natives dazu: Influencer und das Influencer Marketing waren geboren. Doch das bringt auch Tücken mit sich, was die rechtliche Lage und Transparenz betrifft. Dafür hat Instagram nun eine Funktion zur Kennzeichnung für Werbung eingeführt. HashMAG erklärt euch die neue Funktion von Instagram - mit ihren Hintergründen sowie Vor- und Nachteilen.

Weiterlesen …

Twinkle Brow Bar zum Thema Microblading im Interview

Von Augenbrauen, die auch nach dem Sport oder der täglichen Dusche noch on point sind, träumen wir doch alle hin und wieder mal. Und dank der lieben  modernen Technik und ein paar geschickten Händen kann man aus solchen Wunschträumen mittlerweile auch Realität machen. Mit dem neuesten Beauty-Trend „Microblading“ ist es jetzt möglich. Wir haben dazu eine Vertreterin der Twinkle Brow Bar in Hamburg, um ein Interview gebeten. Und auch Bloggerin Vivien von A Classy Mess berichtet exklusiv über ihre persönlich Erfahrung mit "Microblading".

Weiterlesen …

Männlicher Blogger Ravi Walia im Interview

Stelle die Frage "Nenne uns 5 weibliche Blogger aus Deutschland?" und die Antworten kommen nur so aus den Mündern geschossen. Fragt man aber nach 5 männlichen Bloggern, folgt erst einmal eine kurze Pause und vielleicht sogar etwas Stirnrunzeln. Denn die männliche Besetzung in Deutschland macht tatsächlich noch immer lediglich einen kleinen Teil des Inluencer Hypes aus. Vor einer Weile haben wir euch in unserem Beitrag "Unsere Top 5: Diese deutschen Modeblogger für Männer solltet ihr kennen" wichtige Namen aus der Szene vorgestellt. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter und zoomen etwas näher heran. Ravi Walia kennen wir privat und über Social Media als lustigen, bodenständigen Typen. Für unsere Leser hat er uns in Blitzgeschwindigkeit 8 Fragen über seinen Blog raviwalia.com, das Leben in der PR-Branche sowie einige seiner Projekte mit anderen bekannten Influencern beantwortet.

Weiterlesen …

footer-image