hashmag
Hashmag Stories

@la.sabriina

Gewusst wie: la.sabriina verrät uns ihre winterlichen Styling-Tricks!

Es gibt Wintertage, da möchten wir uns einfach nur in unsere Wollstrumpfhose, den alten, viel zu schlabberigen Pullover und unsere ausgelatschten aber superwarmen Boots werfen, um uns den nötigen Komfort von der Couch auch unterwegs zu bewahren. Schön ist jedoch was anderes. Doch wie schafft man es trotz eisiger Temperaturen immer top gestylt auszusehen? Wie lautet die Fashion Formel für den Winter, die uns auch bei Kälte nicht wie ein albackener Eskimo, sondern eine echte Fashionista aussehen lässt? Wir haben nachgefragt und zwar bei Bloggerin Sabrina, die uns auf ihrem Blog la.sabriina so manch Inspiration für ein stilsicheres Winteroutfit bietet. Sie verrät uns ihre Styling-Tipps, Favorite Pieces und Must Haves, die diese Saison unverzichtbar sind.

1. Liebe Sabrina, vielen Dank dass du dir Zeit nimmst, uns ein paar Fragen zu beantworten. :) Dein Blog sowie dein Instagram Profil laufen ja unter dem Blog-Namen la.sabriina, seit wann bist du nun schon als Bloggerin tätig und wie kam es dazu?

So richtig als Bloggerin bezeichne ich mich seit Juli/August 2016.

2. Das heißt das Bloggen ist quasi dein Nebenjob? Was machst du beruflich im „real life“?

Im „real life“ arbeite ich mit voller Leidenschaft als Medizinische Fachangestellte und ATA. Das Bloggen ist ein Hobby und schon zu einer Art Nebenjob geworden.

3. Was gefällt dir so am Bloggen? Was macht dir am meisten Spaß?

Am Bloggen macht mir Spaß, andere Leute mit meinen Fotos zu inspirieren. Außerdem lasse auch ich mich auch gerne von anderen Bloggern inspirieren. Man wird dadurch selbstbewusster in Sachen Kleidung kaufen/kombinieren, das ist echt toll!

4. Wie viel Prozent deiner Freizeit verbringst du mit Arbeit für deinen Blog, sprich: Fotos machen, Outfits aussuchen, Beiträge schreiben oder Shoppen? :-P

Ich investiere viel Zeit für Instagram und meinen Blog, ich kann gar nicht genau sagen wie viel. Schon allein das passende Outfit für ein Shooting rauszusuchen nimmt Zeit in Anspruch, dann zu den Locations fahren, hinterher das Bearbeiten und Aussortieren der Fotos. Oft verbinde ich solche Shootings mit einem leckeren Kaffee oder ein bisschen Shopping in der City. Für meine Blogpostverfassung ist Gott sei Dank meine Liebe Freundin Franziska zuständig, ohne sie würde ich all das gar nicht schaffen.

5. Moonboots, Oversized Pullover, Fake Fur Mantel…? Was ist dein persönlicher Favorit für den Winter?

Mein absoluter Favorit für den Winter sind Oversized Pullover und Longshirts! Moonboots sind aktuell auch total im Trend, aber ich muss ehrlich zugeben, dass ich sie schrecklich finde.

6. Bei diesen eisigen Temperaturen ist es manchmal schwierig trotz dicker Wintersachen noch stylish auszusehen, wie lautet dein persönliches Styling-Geheimnis?

Ich stehe total auf den Layering-Look, d.h. Tanktop, Longshirt, Oversized Pullover und ein dicker Schal mit einem schönen Mantel und schon ist es warm und man ist trotzdem stylisch, auch ohne Winterjacke. Das ist natürlich nur möglich, wenn es nicht -10 Grad sind. Aber gerade bei den aktuellen Temperaturen um die 0 Grad finde ich diese Lösung spitze!

7. Wie kann man diesem Trend den besonderen Kick verleihen?

Ich finde, man kann so viel mit dem Lagenlook kombinieren, das ist echt total praktisch. Ob ein Spitzentop aus der Sommerkollektion oder eine Bluse unter einem Pullover. Ich finde, egal was man drunter zieht, es macht eigentlich jeden „langweiligen“ Pullover zum Hingucker.

8. Wir finden es toll, dass du auch im Winter nicht nur grau oder schwarz trägst, sondern dich auch zu Farbe bekennst. Welche Farbe hat es dir diese Saison besonders angetan?

Meine Herbst/Winterfarben sind dieses Jahr definitiv Rosa, Hell- und Dunkelblau! Dieses Jahr habe ich mir echt so einige Mäntel zugelegt, da ich der tollen Farbauswahl einfach nicht widerstehen konnte.

9. Welches Piece ist zurzeit dein absolutes Lieblingsteil und wo bekommt man es?

Mein absolutes Lieblingsteil ist mein gestreiftes Longshirt aus dem letzten Jahr von H&M aus der Herrenabteilung, JA aus der Herrenabteilung! Ich habe es letztes Jahr bei meiner Lieblingsbloggerin @veroniquesophie gesehen und war daraufhin ungelogen fast täglich bei H&M und habe verzweifelt danach gesucht. Gott sei Dank habe ich es irgendwann gefunden und direkt gekauft, seitdem ziehe ich es ständig an. Leider kam das Oberteil dieses Jahr nicht nochmal in die Geschäfte.

10. Last but not least: Welches Must Have darf deiner Meinung nach im Winter in keinem Kleiderschrank fehlen?

Must-Have für diesen Winter sind meiner Meinung nach Samt und Velvet- Kleidungsstücke. Ich habe leider noch gar nicht so viele Teile davon, was daran liegt, dass meine Lieblingsteile ständig ausverkauft sind.

 

Zurück

Kommentare

WEITERE ARTIKEL

HashMAG Fitness Challenge: Keep it Going!

Anzeige – Jetzt bloß nicht die Motivation verlieren! Doch welche Motivation nur? Haben wir die ersten Wochen unserer Challenge noch voller Elan und mit viel Motivation gemeistert (den kleinen Oster-Ausrutscher klammern wir hier einmal kurz aus), merken wir nun wie sich ein kleines Motivationsloch ausbreitet und uns einnimmt. 

Weiterlesen …

Snack me baby one more time!

Anzeige – Die richtigen Snacks können bei einer Ernährungsumstellung wirkliche Lebensretter sein. Besonders wenn man zum Beispiel an Feiertagen viel unterwegs ist oder von einem Familienessen zum nächsten hetzt. Welches Snacks uns über Oster und den ersten Mai gebracht haben, erfahrt ihr hier:

Weiterlesen …

Fitness Challenge

Anzeige - Pünktlich zum langen Osterwochenende lässt sich auch endlich in Hamburg die Sonne blicken. Die Jacken werden dünner und die Sonnenbrillen werden wieder aus der letzten Ecke des Kleiderschrankes gekramt.

Weiterlesen …

GRILL & CHILL – Das war das Clas Ohlson Influencer Event

Zehn Influencer aus dem Hamburger Raum haben sich am 21. Juni 2018 in der Oberhafenkantine zu dem Grill & Chill Event von Clas Ohlson eingefunden. In einem gemütlichen Ambiente wurden die neusten Trendartikel ausgestellt und ausprobiert. Was genau vor Ort abging, erfahrt ihr hier!

Weiterlesen …

Instashops - Die neuen Onlineshops auf Instagram

Quasi jeder kennt und nutzt heute die großen Onlineshops. Und jetzt gibt es da auch noch die Instashops. Sie lösen zwar die Onlineshops nicht ab (so wie diese auch nicht die großen Modeketten auf der Straße ablösen), aber sie bringen einen neuen Vorteil mit sich: Individuelle Kleidung, ohne sich alternativ kleiden zu müssen. Warum Influencer genau das brauchen und wie Instashops funktionieren, erklärt HashMAG euch hier. 

Weiterlesen …

Die neue Instagram-Funktion zur Kennzeichnung von Werbung

Mit dem Erfolg der Social Media Plattform Instagram kam auch eine neue Form des Marketings für Unternehmen und ein neuer Weg, Geld zu verdienen, für Digital Natives dazu: Influencer und das Influencer Marketing waren geboren. Doch das bringt auch Tücken mit sich, was die rechtliche Lage und Transparenz betrifft. Dafür hat Instagram nun eine Funktion zur Kennzeichnung für Werbung eingeführt. HashMAG erklärt euch die neue Funktion von Instagram - mit ihren Hintergründen sowie Vor- und Nachteilen.

Weiterlesen …

Twinkle Brow Bar zum Thema Microblading im Interview

Von Augenbrauen, die auch nach dem Sport oder der täglichen Dusche noch on point sind, träumen wir doch alle hin und wieder mal. Und dank der lieben  modernen Technik und ein paar geschickten Händen kann man aus solchen Wunschträumen mittlerweile auch Realität machen. Mit dem neuesten Beauty-Trend „Microblading“ ist es jetzt möglich. Wir haben dazu eine Vertreterin der Twinkle Brow Bar in Hamburg, um ein Interview gebeten. Und auch Bloggerin Vivien von A Classy Mess berichtet exklusiv über ihre persönlich Erfahrung mit "Microblading".

Weiterlesen …

Männlicher Blogger Ravi Walia im Interview

Stelle die Frage "Nenne uns 5 weibliche Blogger aus Deutschland?" und die Antworten kommen nur so aus den Mündern geschossen. Fragt man aber nach 5 männlichen Bloggern, folgt erst einmal eine kurze Pause und vielleicht sogar etwas Stirnrunzeln. Denn die männliche Besetzung in Deutschland macht tatsächlich noch immer lediglich einen kleinen Teil des Inluencer Hypes aus. Vor einer Weile haben wir euch in unserem Beitrag "Unsere Top 5: Diese deutschen Modeblogger für Männer solltet ihr kennen" wichtige Namen aus der Szene vorgestellt. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter und zoomen etwas näher heran. Ravi Walia kennen wir privat und über Social Media als lustigen, bodenständigen Typen. Für unsere Leser hat er uns in Blitzgeschwindigkeit 8 Fragen über seinen Blog raviwalia.com, das Leben in der PR-Branche sowie einige seiner Projekte mit anderen bekannten Influencern beantwortet.

Weiterlesen …

Interview Marie Nasemann: Fashionblog und nachhaltige Mode

HashMAG-Redakteurin, Tamina Schuster, traf auf dem Tchibo-Event „Ready for the Green Carpet“ auf Model, Schauspielerin und Bloggerin, Marie Nasemann, die auf dem Event nicht nur ihren Job als Model nachging, sondern bei guter Stimmung ebenfalls ihren 28. Geburtstag gefeiert hat. Auch für uns hat sie sich ein paar Minuten Zeit genommen, um unseren Lesern ein paar Fragen zu ihrem Nachhaltigkeitsblog und Arbeitsalltag zu beantworten.

Weiterlesen …

Tchibo-Event in Hamburg: Bloggers und Promis staunten

Die große Location am Hamburger Hafen, das Blitzlichtgewitter vor der berüchtigten Logowand, die Fashion Show mit unerwartetem Wow-Effekt – dies alles sorgte für erstaunte Blicke. Gestern war es endlich soweit. Tchibo hat mit HashMAG den grünen Teppich ausgerollt und namenhafte Blogger und Promis sowie die wichtige Fachpresse eingeladen, um ihre neue ECO LOGIC Kollektion vorzustellen.

Weiterlesen …

footer-image