hashmag
Men

Trend-Guide Winter 2015/16

Der Winter hat kein Erbarmen mit uns und so kämpfen wir in  Deutschland momentan mit eisigen Minustemperaturen. Für uns Blogger und Modefans stellt sich hier immer die Frage: „Warm angezogen sein oder doch lieber gut aussehen?“. Leider sind die richtig warmen Kleidungsstücke meist unvorteilhaft und nicht wirklich gut geschnitten. Auch während meiner Zeit in London war es meist regnerisch und stürmisch. Trotzdem habe ich mein Hotel immer ohne Jacke verlassen und bin zwischen den Schauen von Café zu Café gehuscht, um mich aufzuwärmen. Ein Streetstyle-Bild von einem bekannten Fotografen im perfekten Outfit ist eben viel mehr Wert wie die eigene Gesundheit. Und Erkältung hin oder her, mittlerweile wissen wir alle: „Das Leben ist hart für einen Blogger während der Fashion Week.“ Außerdem, wer will schon die Winterkollektionen 2014 tragen, wenn wir längst  der AW15 Kollektion hinterher lechzen. Ich war live vor Ort in London und habe für euch die Herbst/Winter-Trends für 2015 herausgefiltert.


Trend 1: Weite Hosen

Nehmt all eure Skinny-Jeans, schmeißt sie auf einen Haufen, zündet sie an und macht ein #OOTD Shooting davor! Die Designer in London haben es gezeigt: Enge Hose sind out, weit ausgestellte Hosen angesagt. Designer wie der Chinese SANKUANZ präsentierten für den Winter 2015 extrem locker sitzende Hosen in Pastellfarben wie Mint und Rose. Auch Christopher Raeburn verdrängt die engen Hosen und verhilft der Baggy-Pants zu einem fulminanten Comeback.  Wichtig ist: Die lässigen Hosen mit Stil tragen. Auf der Hüfte, nicht unter dem Po. 

Trend 2: Dramatische Mäntel

 Der Winter 15 wird spektakulär. Vergesst eure olivgrünen Parka und die Daunenjacken mit Fellaufsatz und holt euch Jacken die größer sind als euer Ego es je sein könnte! Die britischen Rebell-Designer von KTZ zeigen Mäntel im Eskimo-Look mit XXL-Fell, bei welcher der Yeti im Vergleich aussieht wie ein braves Kätzchen.

Jeremy Scott präsentiert für MOSCHINO Mäntel, die über und über mit Pailletten in Gold und Silber besetzt sind. Darunter trägt Mann im kommenden Herbst/Winter Sixpack. Neben den Pailletten-Jacken zeigt auch Moschino lange (Kunst)Fell-Mäntel.  Topman wirft mit ausgefallenen und XXL-Mänteln nur so um sich und vergewissert sich, dass NIEMAND an diese Jacken vorbei kommt. Chinas Upcoming-Star-Label SANKUANZ präsentiert  Federmäntel. Regel Nummer 1 im hart-umkämpften Mantel-Business: Mehr ist mehr und auffallen das oberste Gebot.  P.S.: wer nicht auf Mäntel steht, für die man ein extra Zimmer anmieten muss, kann im Winter auch auf Lederjacken und den Biker-Look setzen. Hierzu hat sich Belstaff selbst übertroffen. Die neue Kollektion ist den Tone-Up Boys gewidmet und sprüht nur so vor Coolness und Lässigkeit. 

Trend 3: Welcome to the 70‘s

Joe Cocker ist zwar gestorben, aber Woodstock wird für immer leben. Die 70er sind zurück und Topman widmet diesem Jahrzehnt eine ganze Kollektion. Pullover mit Stern-Prints, Karo-Muster, Ponchos und Hemden mit psychedelischen Mustern lassen den Winter 2015 zu einem Festival der Mode werden. 

Trend 4: Der Burberry-Boheme

Burberry setzt im Winter 2015 auf Bohemian-Elemente und Leo-Print. Die Farben sind gedeckt, aber dennoch Eyecatcher. Neben den typischen Trenchcoats sind vor allem die Chesterfields und Pea-Coats ein Hingucker. Außerdem setzt Burberry auf Männer-Handtaschen in allen Farben.  

Trend 5: Der Gentleman-Style

Egal wie verrückt die Mode wird, Gentlemans sterben nie aus. London ist laut, wild und verrückt, aber eines bleibt ein Dauerbrenner: Der Gentleman-Style. Und so waren die begehrtesten Teile in London auch die exquisiten Anzüge. Als besonders gelungen stellte sich die Kollektion von Mr. Porter heraus, welche eine exklusive Linie für den Film Kingsman produziert haben. Stilvolle und zeitlos elegante Anzüge sowie Accessoires, die jeden Mann im richtigen Licht stehen lassen, dominierten den Laufsteg.  Wenn du gar nicht mehr weiter weißt, ein gut sitzender Anzug rettet dich in jeder Lebenslage. Der Londoner Stil ist vielfältig. Von schräg über klassisch bis hin zu Rock 'n' Roll ist alles dabei. Der Herbst/Winter 2015 wird vor allem eins: ausfallend und laut. Ich freue mich drauf.

Vergesst das Träumen nicht,

euer Thelostboy.de 

Zurück

Kommentare

WEITERE ARTIKEL

Unsere Top 5: Deutsche Modeblogger für Männer!

Achtung, jetzt wird’s heiß! Dass es mittlerweile Blogger en masse gibt, wissen wir bereits. Dass die männliche Besatzung im Vergleich noch recht spärlich ist, sind auch nicht unbedingt News. Welche männlichen Modeblogger wir in Deutschland im Repertoire haben, dürfte für viele von euch jedoch eine schöne Überraschung sein. Und das im wahrsten Sinne des Wortes! Wir haben für euch unsere Top 5 der deutschen Modeblogger für Männer zusammengetragen, die teilweise unterschiedlicher nicht sein könnten.

Weiterlesen …

Die Rückkehr der Drop Crotch-Styles

Männer, die Baggy-Pants sind wieder zurück! Aber stopp: Bitte kramt jetzt nicht im Kleiderschrank ganz hinten nach den superweiten Hängejeans, die ihr dort seit Ende der 90er-Hiphopper-Hosen-Ära versteckt. Die neuen Trend-Modelle, die wir diesen Herbst unbedingt haben wollen, geben sich weitaus eleganter und haben allenfalls noch den Schnitt gemeinsam.

Weiterlesen …

Trends für Männer im Herbst/Winter 2015 - Part 2

Nachdem ich euch in den letzten beiden Kolumnen von London und Mailand erzählt  habe, landen wir diesen Monat in Paris. Paris – die Stadt des Lichts, der Liebe und vor allem der großen Modehäuser. SAINT LAURENT, CHANEL, BALMAIN, LANVIN und wie sie alles heißen haben sich in der Welthauptstadt niedergelassen und verzaubern uns jede Saison aufs Neue mit ihren einzigartigen Kreationen. Was würden wir nicht dafür geben, dort einmal ohne Limit shoppen gehen zu dürfen! Doch bis es soweit ist, bleibt uns nur der Blick auf die aktuellsten Trends der Herbst/Winter-Saison 2015.

Weiterlesen …

Trends, die Männer im Herbst/Winter 2015 nicht verpassen sollten

In meinem letzten Beitrag habe ich euch die Männer-Trends aus London vorgestellt. London war wild, laut und groß. In Mailand hingegen ticken die Uhren noch ein wenig anders, die Mode ist im Vergleich zu anderen Fashionmetropolen ruhiger und gedeckter. Dennoch ist Mailand bekannt als die Stadt der großen Labels, die weltweit den Ton angeben. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die dort lebenden Menschen von Kindesbeinen an den Umgang mit Mode lernen. Sie wissen genau, was ihnen steht und wie man sich stilvoll kleidet.

Weiterlesen …

Trend-Guide Winter 2015/16

London, Paris, New York – HashMAG-Scout Michael von thelostboy.de jettet regelmäßig um die Welt auf der Suche nach den neuesten Trends in Sachen Männermode. Erfahrt hier, was in diesem Herbst/Winter besonders angesagt ist.

Weiterlesen …

Sadak A/W 2015 - Fashion Week Berlin

Der erste Tag der Mercedes Benz Fashion Week startete mit einer außergewöhnlichen Show von dem in 2006 gegründetem Streetwear-Label SADAK. Der Avantgarde-Designer Saša Kovačevic präsentierte zum ersten Mal seine aktuelle Herbst/Winter Meanswear-Kollektion 2015 vor deutschem Publikum und erntete prompt Beifall.

Weiterlesen …

From Seoul with Love

Paris Fashion Week, London Fashion Week oder auch New York Fashion Week gelten als die Hotspots der Modewelt überhaupt. Die gesamte Pressewelt tummelt sich zu diesen Terminen in den großen Metropolen und feiert die Designer wie junge Götter. 

Weiterlesen …

Bags for Men

Männertaschen waren auf den Runway-Shows für die ie Frühjahr/Sommer-Saison 2015 ein modischer Gewinn. Die Looks wurden mit allen möglichen Bag-Variationen kombiniert, sei es Backpack, Schultertasche oder lässige Handtasche. Doch nicht nur auf den Laufstegen selbst, sondern auch in den großen Modemetropolen haben sich die Männer getraut – an Accessoires, die sehen lassen können. Die besten Looks gibt es heute in unsere Style-Galerie zu bewundern.

Weiterlesen …

Disney Couture

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ – Ich sag‘s euch: Cinderella, Pocahontas und Schneewittchen! Lange vergessen sind die Zeiten, in denen die Walt Disney Figuren nur in Kinderzimmern und auf der Kinoleinwand zu sehen waren. Disney-Prints sind DER Trend des Sommers und schenken uns ein klein wenig Kindheitserinnerung zurück.

Weiterlesen …

Fashion Visier: Johannes Hübl

„Das Geheimnis der Eleganz liegt in der Schlichtheit“ – diese Weisheit von Modeschöpfer Christian Dior hat sich vermutlich auch Johannes Hübl zu Herzen genommen. Der ehemalige Hannoveraner fällt bei jedem Anlass mit eleganter Kleiderwahl und stilsicherem Auftreten auf.

 

Weiterlesen …

footer-image