hashmag
Get the Look

@Zalon.de

STYLE ME: Deshalb lohnt sich ein persönlicher Stylist

Sind wir mal ehrlich: Shoppen macht verdammt viel Spaß, kann aber auch sehr anstrengend sein - und zwar nämlich genau dann, wenn man auf der Suche „nach etwas Bestimmten“ ist. Anstatt sich angespannt durch etliche Online-Shops zu scrollen, kann man sich mit nur einem Klick einen Online-Stylisten buchen. Ob er einem die Suche nach dem perfekten WOW-Look wirklich vereinfachen kann? Wir haben den aufregenden Selbstversuch gewagt.

Laptop an, Browser öffnen und der Shopping-Wahnsinn kann beginnen! Ich bin auf der Suche nach einem coolen Outfit, das 100%ig alltagstauglich ist. Heißt für mich: Keine hohen Schuhe, mega trendy und keine üblichen Basics wie Longshirt oder skinny Jeans. Super! Immerhin weiß ich schon mal, was ich nicht will…

Erleichtern tut das Ganze meine Suche natürlich nicht. Nach einer gefühlten Ewigkeit und eckigen Augen seufze ich kurz auf und schließe enttäuscht alle Tabs. Vom Faltenrock zur Boyfriend-Jeans bis hin zu High-Top Sneaker, Crop Top und Trenchcoat bin ich mit nichts davon zufrieden. Super, ich will also auch nicht das, was ich eigentlich will…

Ich brauche Hilfe! Diesmal aber nicht von meiner besten Freundin, sondern von einem Profi, der sich in Sachen Style und Trends auskennt. Wieso nicht mal die eigene Suche in die Hände von anderen Trendsettern legen? Meine Auswahl fällt auf zalon.de, eine Plattform von Zalando, die für Frauen und Männer eine individuelle Shoppingberatung anbietet und dir somit dein persönliches Outfit kreiert. Na dann mal los!

 

DEIN STYLE-FRAGEBOGEN

 

Die Anmeldung ist super easy und bringt obendrein noch eine Menge Spaß! Anhand von diversen Streetstyle-Fotos kannst du bestimmen, welcher Look dir zusagt oder nicht. Dank verschiedenster Styles ist für jeden der richtige Look dabei. Im weiteren Verlauf wirst du nach deinen Lieblingsmarken gefragt und danach, welchen Look du niemals tragen würdest. Bei mir ist es ganz klar: Große Logoprints, Applikationen und klassische Blusen kommen nicht in meinen Kleiderschrank! Damit dein Stylist die Box perfekt auf dich abstimmen kann, wird außerdem geklärt, wie viel du für verschiedene Kleidungsstücke im Durchschnitt ausgibst. Ich merke, dass ich bei Schuhen vielleicht ein klein wenig kürzer treten sollte…

Nachdem du deine Kleidergrößen eingetragen hast, ist die Fragerunde auch schon vorbei – fast! Im letzten Schritt wartet dein persönlicher Stylist auf dich, mit dem nach Wunsch noch ein kurzes Telefon-Interview vereinbart werden kann. Total cool! Ich schicke alles ab und kann es kaum erwarten, meinen Stylisten endlich kennenzulernen.

@Zalon.de

DAS ERSTE GESPRÄCH

 

Hallo, hier ist Annie, deine persönliche Stylistin von ZALON.“ Unser Gespräch war ziemlich unterhaltsam und dauerte ungefähr 20 Minuten. Im Laufe des Gesprächs gingen wir meinen Fragebogen noch einmal durch, und klärten weitere Details zu meinem Style. „Was wünscht du dir in deiner Box vorzufinden?“ Mhm, ja. Gute Frage! Genau an dieser Stelle scheiterte ich bereits bei meinem vollen Einkaufswagen. Was suche ich eigentlich? „Irgendetwas Cooles, Bequemes für alle Tage, was trotzdem ein wahrer Eyecatcher ist.“ Annie lachte und meinte, dass sie etwas Tolles für mich im Kopf hat. So schnell? Ich war überrascht und konnte es kaum erwarten, endlich mein Paket in den Händen zu halten.

 

DER POSTBOTE KLINGELT

 

AHHH! Das war der erste Gedanke, als endlich mein Paket von Zalon eintraf. Und es war … riesig! Voller Vorfreude öffnete ich es und war auf den ersten Blick positiv überrascht. Alle Sachen waren liebevoll eingepackt und teilweise mit einer blauen Schleife umwickelt. Zudem lag mein ganz persönlicher Stylebogen bei, auf welchem die Outfits abgebildet waren. Meine Stylistin hat sich wirklich mit meinen Wünschen und den Produkten auseinandergesetzt. Ich war baff. Dann begab ich mich endlich auf Erkundungsreise.

 

DIE OUTFITS

Natürlich ist es schwierig, die Geschmäcker und den Style einer Person exakt zu treffen, die man nie zuvor gesehen hat und nur durch ein Telefonat etwas kennenlernen konnte. Müsste ich die Trefferquote beschreiben, so würde ich diese zwischen 60-70% einordnen. Ich fand Folgendes in meiner Box vor: Coole Cut-Out Sneaker in zartem Rosé von JC Play, einen Sweater mit Patches von Topshop, eine Destroyed Jeans von Pepe Jeans London, einen süßen Zweiteiler von YAS, eine Longweste mit Volants in Creme von VILA, einen kurzen, im Oversize-Look geschnittenen Pullover von Someday., ein weißes, sportliches Kleid von banana republic und eine Clutch von l.Credi. WOW! Die Sneaker treffen 100% auf mich zu, auch die Jeans, der Pullover und die Clutch gefallen mir. Die anderen Produkte überzeugen mich nicht so sehr und passen eher weniger zu meinem Style. Da die anderen Essential allerdings sehr zutreffend sind, bin ich rundum zufrieden.

 

HAT ES SICH GELOHNT?

 

Zugegeben: Ein Shoppingerlebnis mit der besten Freundin ersetzt ZALON natürlich nicht. Wir Frauen stürmen viel zu gerne die Läden und lieben es, Klamotten sofort anzuprobieren. Der Überraschungseffekt bei ZALON und das Erlebnis an sich sind natürlich groß: Wenn man gerne mit seinem Style experimentiert und nicht auf der Suche nach einem Wunschobjekt ist, sollte man sich unbedingt auf dieses Spiel einlassen. Natürlich gehört auch ein wenig Mut dazu: Einige Sachen würde man wohl nur im Schaufenster ansehen, anstatt sie zu kaufen und zu tragen. Nichtsdestotrotz: Die Lust nach etwas Neuem und Aufregenden kann ein persönlicher Stylist mehr als befriedigen.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Zalon.de

Zurück

Kommentare

WEITERE ARTIKEL

Der Look von Newcomerin Constantly_K

Fashionblogger gibt es heutzutage wie Sand am Meer. Sich von der Menge abzuheben und nicht in der Flut unterzugehen, wird von Monat zu Monat schwieriger. Aber trotzdem gibt es hin und wieder einen neuen Bloggerstern, der als Newcomer gefeiert wird. Ein Profil, der sich unter den aktuellen Newcomern wiederfindet ist @Constantly_K. Mit ihrem Mut für außergewöhnliche Styles und coolen Posen macht sie sich langsam einen Namen in der Blogger- und Influencer-Szene.

Weiterlesen …

So stylt ihr euch wie Lisa Hahnbueck

Viel Farbe, mutige Kombinationen und Highfashion Produkte – Lisa Hahnbück inspiriert uns jetzt schon seit Monaten und gilt als Newcomer in der Influencer-Szene. Kein Wunder, dass sie uns schon vor einer ganzen Weile ins Auge gesprungen ist und seit dem nicht mehr loslässt. Wir lieben ihre hochwertigen Styles und können insbesondere von ihren Taschen gar nicht genug bekommen. Der Taschenriemen von Fendi gehört zu ihr quasi wie Patrick zu Spongebob. Wie viele Taschen und ausgefallene Accessoires sie wohl in ihrem Kleiderschrank hat?

Weiterlesen …

Hol dir den Look von Pamela Reif und Co.

Normalerweise findet ihr in unserer Kategorie „Get the Look“ Streetstyles von Bloggern zum Nachshoppen. Da sich aber diese Woche endlich die Sonne zeigt und wir in der Redaktion plötzlich wie ausgewechselt sind, featuren wir dieses Mal Fitnessblogger und –Influencer in ihren Workout-Outfits. Pamela Reif und Co. machen eine so tolle Figur in ihren Sport-Bhs und Tights, die Potential hat, unseren inneren Schweinehund hochzukriegen. Wir sind auf jeden Fall angestachelt. Also - Ready, set, GO!

Weiterlesen …

Wow, mit diesen Taschen setzen Blogger ein richtiges Statement

Dass Mode sich ständig ändert, wissen und lieben wir. Da vor einiger Zeit noch eintönige Looks der letzte Schrei waren, ist es kaum verwunderlich, dass richtige Statement-Pieces wieder die Runde unter den Bloggern und Influencern machen. Und welche Trends setzen sich heutzutage besser durch als die unserer Lieblinge bei Instagram und Co.? Die HashMAG-Redaktion hält daher regelmäßig Ausschau nach den potenziellen IT-Pieces, die irgendwann viral gehen. So auch bei diesen abgefahrenen Statement-Taschen.

Weiterlesen …

We love Teddy - Jetzt wird gekuschelt!

Unseren Teddybären mussten wir schon früher überall mit hinnehmen und das muss sich heute nicht ändern- dank der neuen Jacken mit kuscheligem Teddyfutter. Dass Fakefur diese Saison absolut hip ist und auch von unseren Bloggergirls celebriert wird, haben wir bereits in diesem Artikel gezeigt. Doch ganz besondern haben es uns die Jacken mit Teddyvlies-Futter angetan, die in unzähligen Farben und Designs nicht nur unsere Gemüter bei den frostigen Temperaturen erwärmem, sondern sich durch ihr stylisches Aussehen auch als wahres Trendteil rauskristallisieren!

 

Weiterlesen …

Herbstlooks mit Oversize-Strickjacken zum Nachstylen

Wie man sich den Herbst so richtig schön gestaltet, haben wir euch am Freitag verraten. Wie man sich so richtig cool und warm einpackt, zeigen euch jetzt die Modeblogger aus ganz Deutschland. Masha, Janina und Co. haben die Vorteile des Herbsts schon erkannt und sich die großen Strickjacken zunutze gemacht. Ob mit Lederrock, einer lässigen Jeans oder unter einer langen Weste – die Outfits sind einfach immer gelungen und alltagstauglich. Denn Oversize-Strickjacken sind eines dieser Teile, die jedes Outfit direkt in einen lässigen und trendigen Look verwandeln können. Daher sind sie unser Must-Have!

Weiterlesen …

Traumdirndl zum Verlieben: Das sind die Wiesn-Looks der Blogger!

Es ist wieder so weit: Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und viele strömen nach München, um in den unzähligen Festzelten zu wilder Schlagermusik eine ordentliche Gaudi zu feiern! Gleichzeitig gilt: Wiesn-Zeit ist Dirndl-Zeit! So stellt sich für die Fashionistas unter uns auch dieses Jahr die Aufgabe, den perfekten  Dirndl-Style zu kreieren. Unsere Blogger-Girls haben ihre Favoriten bereits gefunden: Wir haben 4 Looks für euch rausgepickt und nachgestylt, um euch die Dirndl- Wahl zu erleichtern- ob traditionell, trendy oder romantisch- für jeden Look ist etwas dabei! Also: Ab auf die Theresienwiese!

Weiterlesen …

Keine Sonne? Mit diesem tollen It-Piece wird euch nicht kalt!

Irgendwie will der Sommer dieses Jahr nicht so richtig in die Puschen kommen, oft ist es zu kalt für unsere doch so heiß geliebten Summer-Pieces, wir weigern uns aber auch Boots und Parka aus dem Schrank zu holen. So stellt sich die Frage: Was ziehen wir an um nicht am nächsten Tag krank im Bett zu liegen, aber trotzdem unsere Sommerteile präsentieren zu können? 

Weiterlesen …

So heiß sind die neuen Denim-Klassiker!

Wo letztes Jahr noch der Trend der Skinny-Jeans im Denim-Segment dominierte, tummeln sich heute unterschiedlichste Schnitte und Kreationen der Designer. Der Denim-Trend boomt wie zuletzt in den 90ern, als Justin Timberlake und Britney Spears im Ganzkörperjeanslook über den roten Teppich spazierten. Auch unsere Blogger-Ladies schwören auf das Allround-Talent Denim und stellen ihr Stilgefühl unter Beweis.

Weiterlesen …

BOW WOW! Hole dir den Trend des Sommers!

Schön verpackt! Dieses Jahr setzen wir an den Füßen auf übergroße Schleifen. Das Schöne daran ist, dass sie zu jedem Anlass passen. Egal ob verspielt und niedlich, schick oder elegant: Die Blicke ziehen die Schühchen als wunderschönes It-Dekor auf jedenfall auf sich.

Weiterlesen …

footer-image